Gusseisen-Pavillon – Schatten für Pimms auf einem englischen Rasen

KLICKEN SIE HIER, UM DIESES Gusseisen GAZEBO – SHADE FÜR PIMMS AUF EINEM ENGLISCHEN RECHT AUF CANONBURY-ANTIQUITÄTEN ZU KAUFEN

Victorian cast iron gazebo

Konzentrieren Sie sich beim Einkauf von antiken Kunstwerken nicht nur auf die Möbel für den Innenbereich. Kaufen Sie einen gusseisernen Pavillon für Ihren Hausgarten. Durch die Installation dieser können Sie die Funktionalität und Attraktivität Ihres Gartens erheblich verbessern. Die achteckigen Pavillons ermöglichen es Ihnen, die malerische Aussicht rund um den Garten zu genießen, während Sie die frische Luft einatmen. Nach der Installation müssen Sie Bänke installieren, um Platz für Sie und andere Insassen zu schaffen.

KLICKEN SIE HIER, UM DIESES Gusseisen GAZEBO – SHADE FÜR PIMMS AUF EINEM ENGLISCHEN RECHT AUF CANONBURY-ANTIQUITÄTEN ZU KAUFEN

Bauernhausmöbel – 5 Gründe, bei Canonbury Antiques zu kaufen

KLICKEN SIE HIER, UM DIESE FARMHOUSE-MÖBEL ZU KAUFEN – 5 GRÜNDE FÜR DEN KAUF VON CANONBURY-ANTIQUITÄTEN AUF CANONBURY-ANTIQUITÄTEN

Antique oak chairs

Im Grunde genommen beinhaltet dieser Stil die Verwendung von Bauernmöbeln. Es ist ein alter Stil, den es schon seit Jahrzehnten gibt. Die Stile stammen aus dem ländlichen Leben, wo der Schwerpunkt auf Funktionalität und Einfachheit liegt. Es geht darum, Materialien zu verwenden, die leicht zu bekommen sind. In Bezug auf die Architektur verfügt es über handgefertigte Balken, Dielenwände und -böden sowie ein Abstellgleis aus Brettern.

KLICKEN SIE HIER, UM DIESE FARMHOUSE-MÖBEL ZU KAUFEN – 5 GRÜNDE FÜR DEN KAUF VON CANONBURY-ANTIQUITÄTEN AUF CANONBURY-ANTIQUITÄTEN

Worauf Sie bei antiken Sideboards achten sollten

KLICKEN SIE HIER, UM DIESES ZU KAUFEN, WAS IN ANTIKE SIDEBOARDS AUF CANONBURY-ANTIQUITÄTEN ZU SUCHEN IST

Antique Regency sideboard

Die ersten Sideboards wurden im Europa des 16. Jahrhunderts als funktionale Möbelstücke gebaut. In den meisten Fällen benutzten die Leute sie, um Essen zu servieren. Wie andere Möbelstücke dieser Zeit entsprachen sie dem vorherrschenden Stil.
Es war Mitte des 18. Jahrhunderts, als Sideboards den stilvollen gotischen Stil annahmen. Die damaligen Designer verwandelten den bescheidenen Serviertisch in Möbelstücke mit Schränken, Keller, Besteckschublade und Theke. Die Sideboards dieser Zeit haben schlanke Beine und geschnitzte Tops, ein Stil, der zu dieser Zeit beliebt war. Ein Beispiel ist der damals übliche Hepplewhite-Stil.

KLICKEN SIE HIER, UM DIESES ZU KAUFEN, WAS IN ANTIKE SIDEBOARDS AUF CANONBURY-ANTIQUITÄTEN ZU SUCHEN IST

So identifizieren Sie Hepplewhite-Konsolentabellen

KLICKEN SIE HIER, UM DIESES ZU KAUFEN, WIE HEPPLEWHITE-KONSOLE-TABELLEN AUF CANONBURY-ANTIQUITÄTEN IDENTIFIZIERT WERDEN

Pair mahogany painted console tables

Wie alle anderen berühmten Möbelstile aus dem 17. Jahrhundert waren auch die Hepplewhite-Stücke in Bezug auf das Holz, aus dem sie hergestellt wurden, unterschiedlich. Meistens mit kontrastierenden Furnieren und Glockenblumen- oder Muscheleinlagen. Das liegt daran, dass sie aus mehr als einer Holzart hergestellt wurden. Die Basis des Tisches bestand oft aus Mahagoni, Ahorn oder Satinholz.

Um die kontrastierenden Furniere zu erzielen, bevorzugten die Möbelhersteller jedoch Bergahorn. Andere verwendeten Rosenholz, Birke sowie Tulpenholz. Kurz gesagt, die Möbelhersteller bevorzugten keine bestimmte Holzart, sondern verließen sich auf die lokal verfügbaren Materialien. Es ist also möglich, dass auch andere Holzarten zur Herstellung von Hepplewhite-Konsolentischen verwendet wurden.

KLICKEN SIE HIER, UM DIESES ZU KAUFEN, WIE HEPPLEWHITE-KONSOLE-TABELLEN AUF CANONBURY-ANTIQUITÄTEN IDENTIFIZIERT WERDEN

Bureau Bookcase Guide von Canonbury Antiques London

KLICKEN SIE HIER, UM DIESEN BÜRO-BUCHHANDBUCH VON CANONBURY ANTIQUES LONDON AUF CANONBURY ANTIQUITÄTEN ZU KAUFEN

Antique George II Bureau bookcase

Obwohl es heutzutage selten vorkommt, dass Bücherregale in Privathaushalten zu finden sind, können sie zu Anziehungspunkten werden, wenn sie in Heimbüros oder Wohnräumen aufgestellt werden. Der unverwechselbare Stil hebt sich von allem anderen im Raum ab.

Ein typisches hölzernes Bücherregal hätte ein großes hölzernes Schreibbüro mit einem Bücherregal mit einer Glastür darüber. Ein solches Bücherregal für antike Büros zeichnet sich dadurch aus, dass es vielseitiger ist als ein kleinerer Schrank oder ein Standard-Sideboard. In den meisten Fällen wurden die Bücherregale des Büros so wiederhergestellt, wie sie im Neuzustand aussahen. Wenn Sie es erhalten, ist der Bürokoffer gut genug, um Ihre Bücher und andere Gegenstände in Übereinstimmung mit der Inneneinrichtung in Ihrem Haus zu halten.

KLICKEN SIE HIER, UM DIESEN BÜRO-BUCHHANDBUCH VON CANONBURY ANTIQUES LONDON AUF CANONBURY ANTIQUITÄTEN ZU KAUFEN

Italienische Antiquitäten – Von venezianisch bis florentinisch von Canonbury Antiquitäten

KLICKEN SIE HIER, UM DIESE ITALIENISCHEN ANTIQUITÄTEN ZU KAUFEN – VON VENETISCH BIS FLORENTINISCH VON CANONBURY-ANTIQUITÄTEN AUF CANONBURY-ANTIQUITÄTEN

Antique Italian bench

Die im gotischen Stil gefertigten Möbel hatten aufwändige Merkmale und wurden hauptsächlich für zeremonielle Zwecke verwendet. Die meisten fungierten als Chorstände und Throne. Es ist jedoch möglich, kleine Gegenstände wie Elfenbeinkämme und Schatullen zu finden. Diese künstlerischen Objekte werden wahrscheinlich an den meisten Orten zu sehen sein, an denen italienische Antiquitäten verkauft werden. Sie können diese Artikel kaufen, wenn Sie nach einem religiösen oder allegorischen Thema in Ihrem Haus suchen.

KLICKEN SIE HIER, UM DIESE ITALIENISCHEN ANTIQUITÄTEN ZU KAUFEN – VON VENETISCH BIS FLORENTINISCH VON CANONBURY-ANTIQUITÄTEN AUF CANONBURY-ANTIQUITÄTEN

Französische Beistelltische – Empire und Louis XVI Beistelltische von Canonbury Antiques

KLICKEN SIE HIER, UM DIESE FRANZÖSISCHEN SEITENTABELLEN ZU KAUFEN – EMPIRE UND LOUIS XVI

Pair French Console Tables - Louis XVI Ormolu Marble Hall Table

Wenn Sie nach etwas aus vergangenen Jahren suchen, sollten Sie einen der auf dem Markt erhältlichen französischen Konsolentische ausprobieren. Sie sind nicht nur elegant, sondern auch sehr funktional. Aber es endet nicht dort. Ihre Funktionalität erstreckt sich auf die Tatsache, dass sie genügend Speicherplatz für einige Ihrer Sachen bietet. Sie sind exquisit entworfen, um Balance und Symmetrie zu jedem Raum in Ihrem Haus zu schaffen, in dem Sie sie aufbewahren. Wenn Sie einen engen, kleinen Raum wie einen Korridor gestalten möchten, verwenden Sie einen französischen Konsolentisch.

Warum sollten Sie nach einem Schminktisch suchen, der in Ihr Schlafzimmer gestellt werden kann, wenn Sie einen französischen Konsolentisch verwenden können? Dieser moderne, stilvolle Schminktisch verleiht Ihrem Schlafzimmer ein erfrischend modernes Aussehen. Wenn Sie einen offenen Wohnbereich haben, können Sie Konsolentische verwenden, um eine Grenze zwischen dem Ess- und dem Sitzbereich zu schaffen.
Nicht zu vergessen, dass Sie Konsolentische auch in einem Mehrzweckraum verwenden können. Hier muss der Konsolentisch eine schlanke, schlanke, schreibtischähnliche Angelegenheit sein. Verwenden Sie nichts, was zu stark hervorsteht, um die anderen Möbel im Raum zu beeinträchtigen.

KLICKEN SIE HIER, UM DIESE FRANZÖSISCHEN SEITENTABELLEN ZU KAUFEN – EMPIRE UND LOUIS XVI

Französische Konsolentische von Canonbury Antiques, einschließlich Empire und Louis XVI Hall Table

KLICKEN SIE HIER, UM DIESE FRANZÖSISCHEN KONSOLENTABELLEN VON CANONBURY-ANTIQUITÄTEN ZU KAUFEN, EINSCHLIESSLICH EMPIRE UND LOUIS XVI HALL TABLE ON CANONBURY ANTIQUITÄTEN

Pair French Console Tables - Louis XVI Ormolu Marble Hall Table

Wenn Sie nach etwas aus vergangenen Jahren suchen, sollten Sie einen der auf dem Markt erhältlichen französischen Konsolentische ausprobieren. Sie sind nicht nur elegant, sondern auch sehr funktional. Aber es endet nicht dort. Ihre Funktionalität erstreckt sich auf die Tatsache, dass sie genügend Speicherplatz für einige Ihrer Sachen bietet. Sie sind exquisit entworfen, um Balance und Symmetrie zu jedem Raum in Ihrem Haus zu schaffen, in dem Sie sie aufbewahren. Wenn Sie einen engen, kleinen Raum wie einen Korridor gestalten möchten, verwenden Sie einen französischen Konsolentisch.

Warum sollten Sie nach einem Schminktisch suchen, der in Ihr Schlafzimmer gestellt werden kann, wenn Sie einen französischen Konsolentisch verwenden können? Dieser moderne, stilvolle Schminktisch verleiht Ihrem Schlafzimmer ein erfrischend modernes Aussehen. Wenn Sie einen offenen Wohnbereich haben, können Sie Konsolentische verwenden, um eine Grenze zwischen dem Ess- und dem Sitzbereich zu schaffen.
Nicht zu vergessen, dass Sie Konsolentische auch in einem Mehrzweckraum verwenden können. Hier muss der Konsolentisch eine schlanke, schlanke, schreibtischähnliche Angelegenheit sein. Verwenden Sie nichts, was zu stark hervorsteht, um die anderen Möbel im Raum zu beeinträchtigen.

 

KLICKEN SIE HIER, UM DIESE FRANZÖSISCHEN KONSOLENTABELLEN VON CANONBURY-ANTIQUITÄTEN ZU KAUFEN, EINSCHLIESSLICH EMPIRE UND LOUIS XVI HALL TABLE ON CANONBURY ANTIQUITÄTEN

Regency Sideboards Guide von Canonbury Antiques

KLICKEN SIE HIER, UM DIESEN REGENCY SIDEBOARDS GUIDE VON CANONBURY ANTIQUITÄTEN AUF CANONBURY ANTIQUITÄTEN ZU KAUFEN

antique Regency sideboard

Im späten 19. Jahrhundert entwarfen Eastlake und Talbert eine andere Art von Sideboard. Grundlage war die Wiederbelebungsbewegung der Renaissance, für die Eastlake und Talbert bekannt waren. Diese Art von Regency Sideboard hatte einen Schrank mit zwei Türen. Es war getäfelt und gebogen. Einige enthielten Regale und hatten hinten einen Spiegel. Ein weiteres großartiges Merkmal war ein Überhang oder ein schraffiertes Gesims. Diese wurden von geschnitzten oder gedrehten Säulen getragen.

Natürlich gab es die Sideboards in verschiedenen Formen und Größen. Alle zeigten gerade Linien, die quadratische Formen bildeten. Für die Herstellung der Griffe verwendeten die Künstler gepresstes Metall. Mit der Zeit zeigten die Sideboards mehr Edwardianische Blüte. Es hatte Schwanenhals oder gebrochene Giebel, geriffelte und reeded Dekorationen und oberflächentiefe Schnitzereien von Rosetten, Muscheln und so weiter. Zu dieser Zeit wurden Regentschafts-Sideboards aus Zeder, Ahorn, Eiche und Mahagoni hergestellt. Es wurde auf der ganzen Welt bis zur Zeit nach dem Ersten Weltkrieg produziert.

KLICKEN SIE HIER, UM DIESEN REGENCY SIDEBOARDS GUIDE VON CANONBURY ANTIQUITÄTEN AUF CANONBURY ANTIQUITÄTEN ZU KAUFEN

Vergoldete Armstühle – Antikes französisches Reich Louis XV von Canonbury Antiques

KLICKEN SIE HIER, UM DIESE GILT ARM-STÜHLE ZU KAUFEN – ANTIKE FRANZÖSISCHES REICH LOUIS XV VON CANONBURY-ANTIQUITÄTEN AUF CANONBURY-ANTIQUITÄTEN

Pair antique French Gilt armchairs

Jeder Stuhl entstand aus einer Zeichnung oder einem Entwurf. Dies war die Arbeit eines Designers oder Zeichners. Aus der Zeichnung fertigte der Künstler ein kleines Modell aus Holz oder Wachs an. Dies wurde dem Kunden zur Genehmigung übergeben. Danach schnitt der Menü- oder Stuhlhersteller die Grundform des Stuhls ab. Er oder sie verwendete meistens Buche oder Walnuss, um die grundlegenden Blumendekorationen oder Formteile auszuschneiden. Die aufwändige Zierarbeit würde dann von einem Bildhauer ausgeführt.

Je nachdem, was der Stuhlhersteller bevorzugte, würde der fertige Stuhl in seiner natürlichen Holzfarbe bleiben. Oder es würde Lack aufgetragen, um die Oberfläche etwas glänzend zu machen. Um es zu einem echten vergoldeten Sessel zu machen, würde eine dünne Schicht Gold oder Gold auf das Holz aufgetragen. Zuvor wurde die Oberfläche jedoch poliert, um eventuelle Schönheitsfehler zu beseitigen.
Die letzte Arbeit erledigt der Polsterer. Seine Aufgabe ist es, den Stuhl mit Samt, Seide, Leder oder anderen Materialien zu bedecken. Bei der Ausführung dieser Aufgabe musste er oder sie sicherstellen, dass die Zutaten auf feine und feine Weise hergestellt wurden.

KLICKEN SIE HIER, UM DIESE GILT ARM-STÜHLE ZU KAUFEN – ANTIKE FRANZÖSISCHES REICH LOUIS XV VON CANONBURY-ANTIQUITÄTEN AUF CANONBURY-ANTIQUITÄTEN